VG-Falkenstein-App

Unsere App zum Download:

für Android

Google Store

für iOS / Apple

 Link zu Itunes

Willkommen auf der Homepage des Luftkurorts Markt Falkenstein!

Der Luftkurort Markt Falkenstein ist ein aktiver und attraktiver Ort im Vorderen Bayerischen Wald. In Falkenstein finden Sie all die Einrichtungen, die einen Ort für Einheimsche und Urlauber lebens- und liebenswert machen. Eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Allgemeinärzten, Zahnärzten, einer Apotheke, Lebensmittelmärkte, Kindergarten, Kindertagesstätte, Grund- und Hauptschule sowie einer gute Anbindung zu den Realschulen und Gymnasien in Roding und Cham.
Im Sommer bietet ein beheiztes Freibad mit Breit-Wasserrutsche den Urlaubern und Einheimischen Erholung und Freizeitspass, im Winter der Skilift und die gespurten Loipen. Eine Vielzahl markierter Wanderwege ergänzt das Angebot. Auch das leibliche Wohl braucht in Falkenstein nicht zu kurz kommen. Ein breites gastronomisches Angebot vom Biergarten bis zur Burggaststätte mit historischem Ambiente erwartet die Gäste. Aktive Vereine bilden das Rückgrat der Gemeinschaft und prägen das öffentliche Leben mit ihren zahlreichen Angeboten von sportlich bis kulturell.

Hier auf der Startseite finden sie aktuelle Informationen und Nachrichten aus dem Luftkurort Markt Falkenstein:

RSS-Feed abonnieren

Seite
1 2»
16 Treffer

Die vorläufigen Sitzungstermine des Marktgemeinderates Falkenstein für 2017 finden Sie auf folgender Seite.

Hier werden täglich die Gewinner der Adventsaktion bekannt gegeben!

Am Dienstag, den 13.12.2016, 19.00 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses in Falkenstein die 33. Sitzung des Marktgemeinderates Falkenstein statt.

Kartenvorverkauf ab 01. Dezember 2016

Es reicht! Die Frauen des Landes haben die Nase voll: Weil ihre Männer seit Jahren am Krieg-Führen sind, bekommen sie sie kaum noch zu Gesicht. Wenn die Herren sich blicken lassen, dann nur, um ihre fleischlichen Gelüste zu befriedigen - und schon sind sie wieder weg.

Angeführt von der klugen Lysistrata, verschanzen sie sich in der Burg und verkünden, sich so lange den Männern zu verweigern, bis Frieden herrscht.

Gar keine so leichte Aufgabe - auch nicht für die Frauen…

Die antike, jedoch bis heute ungebrochen aktuelle Komödie von Aristophanes lässt uns perfide Strategien der Kriegsführung bestaunen - und herzlich lachen über die ewige Frage, wer denn nun das stärkere Geschlecht ist.

Ein feines und amüsantes Stück Theater auf der wunderbaren und unbezwingbaren Burg Falkenstein.

 Auch im Jahr 2017  werden wieder Probealarme der Feuerwehrsirenen durchgeführt. In der Regel werden die Probealarme einmal im Quartal und zwar am ersten Samstag des zweiten Monats im Quartal durchgeführt.

23. Falkensteiner Christkindlmarkt (22.11.2016)

 Der 23. Falkensteiner Christkindlmarkt 2016 findet vom 09.12. bis 11.12.2016 auf dem ehemaligem Bahnhofsplatz statt.

Die Eröffnung durch den 1. Bürgermeister Thomas Dengler findet am Freitag, den 09.12.2016 um 18.00 Uhr beim Marienbrunnen auf dem Marktplatz statt. Es sinden die Kindergartenkindern und es spielt das Freie Fanfarenkorps Straubing e.V. Anschließend wird gemeinsam mit den Nikolaus hinauf zum Christkindlmarkt gezogen. Dort fliegt das Christkind vom Himmel ein und eröffnet das weihnachtliche Marktgeschehen umrahmt von seinen Engeln.

Der Markt ist an diesem Tag geöffnet bis 21.00 Uhr.

Das weitere Programm am Samstag und Sonntag, die Vereine und Aussteller mit ihrem Angebot, die Spendenaktionen während des Christkindlmarktes sowie die Preise der Tombola, die Sponsoren der Preise sowie alle weiteren Unterstützer finden Sie hier in dem neu aufgelegten Flyer.

Das Landratsamt Cham erlässt folgende Allgemeinverfügung:

Am Montag, 28. November, beginnt Heider Energie mit der Jahresablesung der Stromzähler in Falkenstein und Rettenbach. Ab diesem Jahr wird das Elektrizitätswerk Wörth keine Ableser beauftragen, um die Zählerstände persönlich abzulesen. Stattdessen werden alle Stromnetznutzer gebeten, die Zählerstände dem Elektrizitätswerk mitzuteilen.

Nicht erwerbsmäßig tätige häusliche Pflegepersonen sind bei den gesetzlichen Unfallversicherungsträgern beitragsfrei versichert, wenn sie einen Pflegebedürftigen (im Sinne des § 14 des SGB XI) pflegen. Der Versicherungsschutz bezieht sich auf Tätigkeiten der Pflegebereiche Körperpflege, Ernährung, Mobilität sowie der hauswirtschaftlichen Versorgung, wenn diese überwiegend dem Pflegebedürftigen zugutekommen.

Da es in letzter Zeit immer wieder zu Verunreinigungen des Radweges Falkenstein-Regensburg durch Pferdeäpfel gekommen ist, wird nochmals darauf aufmerksam gemacht, dass der Radweg ausnahmslos ein Geh- und Radweg ist und kein Reitweg. In Schergendorf und Winkling sind auch entsprechende Verbotsschilder aufgestellt.
Das Reiten auf dem Geh- und Radweg ist gegenüber den anderen Nutzern rücksichtslos, da durch die Hinterlassenschaften der Pferde und auch durch die Hufspuren, vor allem bei feuchter Witterung, der Radweg nur noch eingeschränkt genutzt werden kann und dies zu immer wiederkehrenden Beschwerden bei der Gemeinde führt. Sollte sich dies weiterhin wiederholen, werden wir weitere Schritte einleiten.

 


Seite
1 2»