VG-Falkenstein-App

Unsere App zum Download:

für Android

Google Store

für iOS / Apple

 Link zu Itunes

Willkommen auf der Homepage des Luftkurorts Markt Falkenstein!

Der Luftkurort Markt Falkenstein ist ein aktiver und attraktiver Ort im Vorderen Bayerischen Wald. In Falkenstein finden Sie all die Einrichtungen, die einen Ort für Einheimsche und Urlauber lebens- und liebenswert machen. Eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Allgemeinärzten, Zahnärzten, einer Apotheke, Lebensmittelmärkte, Kindergarten, Kindertagesstätte, Grund- und Hauptschule sowie einer gute Anbindung zu den Realschulen und Gymnasien in Roding und Cham.
Im Sommer bietet ein beheiztes Freibad mit Breit-Wasserrutsche den Urlaubern und Einheimischen Erholung und Freizeitspass, im Winter der Skilift und die gespurten Loipen. Eine Vielzahl markierter Wanderwege ergänzt das Angebot. Auch das leibliche Wohl braucht in Falkenstein nicht zu kurz kommen. Ein breites gastronomisches Angebot vom Biergarten bis zur Burggaststätte mit historischem Ambiente erwartet die Gäste. Aktive Vereine bilden das Rückgrat der Gemeinschaft und prägen das öffentliche Leben mit ihren zahlreichen Angeboten von sportlich bis kulturell.

Hier auf der Startseite finden sie aktuelle Informationen und Nachrichten aus dem Luftkurort Markt Falkenstein:

RSS-Feed abonnieren

Am Samstag, den 03.06.2017 um 09.00 Uhr findet die 14. Sitzung des Bauausschusses Falkenstein  statt.

Am Dienstag, den 30.05.2017, 20.00 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses in Falkenstein
die Fortsetzung der 38. Sitzung des Marktgemeinderates Falkenstein statt.

Erlebnis-Freibad Falkenstein

mit Breitwellenrutsche, großer Liegewiese und Nachtschwimmen

Das idyllisch gelegene Falkensteiner Freibad öffnet am Samstag, den 27. Mai wieder seine Pforten. Das großzügig angelegte Freibad mit Breitwellenrutsche bietet zudem ein Kinder-Planschbecken mit Mini-Rutsche, eine große Spielelandschaft mit Klettergerüst und einen Sandspielplatz mit Wasserhandpumpe. 

EXAUDIMARKT 2017 (22.05.2017)

Das Falkenbuch Friedrichs II.
Kulturgeschichte und Ornithologie
Wanderausstellung des Landesmuseums Natur und Mensch Oldenburg

19. Mai bis 3. Oktober 2017

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 ist der 40. Internationale Museumstag mit dem Motto "Spurensuche. Mut zur Verantwortung".

Auch das Museum Jagd und Wild auf Burg Falkenstein öffnet von 11 - 18 Uhr seine Pforten. Der Besuch des Museums ist an diesem Tag frei. In den Räumen des Museums ist dann auch bereits die Sonderausstellung "Von der Kunst mit Vögeln zu jagen" - Das Falkenbuch Friedrichs II. - Kulturgeschichte und Ornithologie zu besuchen.

 Wir haben für die Besucher an diesem Tag für Groß und Klein ein Programm zusammengestellt. Bitte lesen Sie weiter..!

Die JUFINALE Oberpfalz ist ein (nicht kommerzieller) Wettbewerb für selbst gedrehte Filme von 13-26 jährigen Jugendlichen, der mit einem eintägigen Festival endet. Jugendliche, die in der Oberpfalz wohnen, können hierzu ihre selbstgedrehten Spiel, Animation- und Dokumen¬tarfilme einreichen. Professionelle und kommerzielle Produktionen sind ausgeschlossen.

Am Sonntag, den 18. Juni 2017, laden die Burghofspieler um 11:30 Uhr zu einer Matinee im Schröttinger Bräu.

Bei Kaffee und Kuchen gewähren die Burghofspieler und das Regie-Team den Gästen einen ersten Einblick in das diesjährige Stück „Der Weiberstreik“ nach der Komödie „Lysistrata“ von Aristophanes. 

Wieso streiken die Weiber eigentlich? Wie spricht man diese altgriechischen Namen aus? Wie anzüglich wird die Inszenierung? Und was hat das alles mit der Burg Falkenstein zu tun?

Diese und weitere Fragen beantworten Regie-Team und Spieler, präsentieren einige Szenen und erzählen Interessantes und Hintergründiges zur Inszenierung.

Durch das ca. 1stündige Programm führen die beiden Regisseurinnen Bettina Schönenberg und Anika Pinter.

Der Eintritt ist frei, Spenden für Getränke und Kuchen gehen direkt an die Burghofspieler.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Beim Info- Abend auf Burg Falkenstein brachte man Stadt-, Markt- und Gemeinderäten die Integrierte Ländliche Entwicklung (ILE) ebenso näher, wie den Bürgern. Mit einem bunten Programm wurden die bisher in Workshops erarbeiteten Ziele präsentiert.

Seit vergangenem Herbst erarbeiten Gemeinderäte und Bürgermeister aus zehn Kommunen (eine Gemeinde ist bereits in bestehende ILEs im Landkreis Straubing-Bogen eingebunden) verschiedene Maßnahmen und Projekte in sieben Themengebieten – sogenannte Handlungsfelder.

Amtstage des Notars 2017:

(Jeweils in der Zeit von 14.00 bis 15.30 Uhr im Rathaus in Falkenstein, 1. Stock, Zi.Nr. 16)

Donnerstag, 18.05.2017Donnerstag, 08.06.2017
Donnerstag, 22.06.2017Donnerstag, 06.07.2017
Donnerstag, 20.07.2017Donnerstag, 10.08.2017
Donnerstag, 24.08.2017Donnerstag, 07.09.2017 
Donnerstag, 21.09.2017 Donnerstag, 12.10.2017  
Donnerstag, 26.10.2017Donnerstag, 09.11.2017
Donnerstag, 23.11.2017Donnerstag, 07.12.2017
Donnerstag, 21.12.2017