VG-Falkenstein-App

Unsere App zum Download:

für Android

Google Store

für iOS / Apple

 Link zu Itunes

Der neue Bewegungsparcours im Bereich des Falkensteiner Freibads wurde am 09. Oktober 2014 offiziell eröffnet und eingeweiht.

Dieser „fitalParc“ setzt sich aus mehreren aufeinanderfolgenden Geräten zusammen, die sowohl den Koordinationssinn ausbauen, als auch die Kraft trainieren. Das Projekt soll ein breites Publikum ansprechen. So soll jeder – vom Jugendlichen bis zum rüstigen Rentner – die Geräte nutzen können und damit die eigene Fitness verbessern. Zusätzlich wurden auch Geräte errichtet, die auf die Bedürfnisse von Menschen mit einem Handicap zugeschnitten sind. Auf diese Weise könne das Muskelkorsett gut aufgebaut und erhalten wie auch die schnelle Reaktion geschult werden.

Dieser ‚fitalParc‘ ist ein Teil des LEADER-Kooperationsprojektes „Bewegter Bayerischer Wald“ und gehört zum Bereich Freibad. Zum Einsatz gekommen ist eine naturnahe Holzbauweise aus heimischen Materialien mit Glaselementen, wobei die Farbe Gelb die oberen Extremitäten symbolisiert, die Farbe Rot den Rumpfbereich und die Farbe Blau für die unteren Extremitäten steht.

Es wurde ein rollstuhlgerechter Pflasterweg angelegt sowie die Anlage mit einem Zaun zum Freibad abgrenzt. Die Gesamtkosten des Projekts betrugen rund 91000 Euro, davon 34500 Euro vom Leader-Programm der EU. Die Anlage fügt sich hervorragend in den Freibadbereich ein.