VG-Falkenstein-App

Unsere App zum Download:

für Android

Google Store

für iOS / Apple

 Link zu Itunes

Gemeinde begrüßt Medizinstudin vom Förderprojekt „Land.in.Sicht“

Seit 27. Februar absolviert Anne Feldmann aus Aachen, Medizinstudentin im 7. Semester, ihr vierwöchiges Praktikum (Famulatur) in der Gemeinschaftspraxis Engl, Heitzer und Traurig in Falkenstein. Feldmann nimmt an dem Pilotprojekt „Land.in.Sicht“ der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) und der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (BVMD) teil.

Das Förderprogramm unterstützt angehende Ärzte, die während der Famulatur einen Blick über den Stadtrand hinaus werfen möchten.
In ländlichen Praxen können sie den Alltag der Haus- und Fachärzte kennenlernen. Dabei bekommen sie finanzielle und organisatorische
Unterstützung.

Weitere Bilder


Pressefoto

« Zurück