Willkommen auf der Homepage des Luftkurorts Markt Falkenstein!

Der Luftkurort Markt Falkenstein ist ein aktiver und attraktiver Ort im Vorderen Bayerischen Wald. In Falkenstein finden Sie all die Einrichtungen, die einen Ort für Einheimsche und Urlauber lebens- und liebenswert machen. Eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Allgemeinärzten, Zahnärzten, einer Apotheke, Lebensmittelmärkte, Kindergarten, Kindertagesstätte, Grund- und Hauptschule sowie einer gute Anbindung zu den Realschulen und Gymnasien in Roding und Cham.
Im Sommer bietet ein beheiztes Freibad mit Breitwellenrutsche den Urlaubern und Einheimischen Erholung und Freizeitspass, im Winter der Skilift und die gespurten Loipen. Eine Vielzahl markierter Wanderwege ergänzt das Angebot. Auch das leibliche Wohl braucht in Falkenstein nicht zu kurz kommen. Ein breites gastronomisches Angebot vom Biergarten bis zur Burggaststätte mit historischem Ambiente erwartet die Gäste. Aktive Vereine bilden das Rückgrat der Gemeinschaft und prägen das öffentliche Leben mit ihren zahlreichen Angeboten von sportlich bis kulturell.

Hier auf der Startseite finden sie aktuelle Informationen und Nachrichten aus dem Luftkurort Markt Falkenstein:

 

RSS-Feed abonnieren

Seite
1 2»
12 Treffer

Fundsachen (30.09.2020)

Beim Fundamt der Verwaltungsgemeinschaft Falkenstein, Rathaus, Zimmer 1, Tel: 09462/9422-0 liegen folgende Fundgegenstände zur Abholung bereit:

•    Zweiradschlüssel, gefunden bei der kath. Pfarrkirche Falkenstein
•    Schlüsselbund gefunden in einem Waldstück bei Ronberg Richtung Ettmannsdorf
•    Geldschein

Wer diese Gegenstände vermisst, möchte sich bitte melden.
 

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);
23. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich der Dr.-Josef-Kiener Straße in Falkenstein zur Ausweisung eines "Sondergebietes Einzelhandel"

Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung (§ 3 Abs. 1 BauGB)

Der Marktgemeinderat Falkenstein hat am 18.02.2020 Und 18.06.2020 beschlossen, den Flächennutzungsplan im Bereich der Dr.-Josef-Kiener-Straße in Falkenstein wie folgt zu
ändern:

Ausweisung der Grundstücke FI.Nr. 502, 503 Tfl., 506 Tfl. und 510/3 Tfl. der Gemarkung
Falkenstein als "Sondergebiet Einzelhandel".

Der Änderungsbereich ist in der anhängenden Bekanntmachun aus dem Planausschnitt ersichtlich.

Ein Planänderungsentwurf wurde vom lng.-Büro Altmann, St.-Gunther-Straße 4, 93413 Cham ausgearbeitet.


Der Vorentwurf der Flächennutzungsplanänderung mit der Begründung und dem Umweltbericht liegt im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB in der Zeit vom

2. Oktober 2020 bis 16. Oktober 2020

während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus in Falkenstein, Marktplatz 1, Zimmer 11
öffentlich aus und kann dort von jedermann eingesehen werden.

Dabei werden die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung aufgezeigt und die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung öffentlich dargelegt. Gleichzeitig ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Innerhalb dieser Auslegungsfrist können zur Planung Stellungnahmen (schriftlich oder zur Niederschrift) vorgebracht werden.

Die Planunterlagen können ab Beginn der Auslegung auch im Internet unter folgender
Adresse eingesehen werden:

https://www.landkreis-cham.de/service-beratung/geoinformationen/geoservices/auslegungen/markt-falkenstein/

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);

Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für das "Sondergebiet Einzelhandel Falkenstein - Dr.-Josef-Kiener-Straße"

a) Bekanntgabe des Aufstellungsbeschlusses (§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB)
b) Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung (§ 3 Abs. 1 BauGB)

Der Marktgemeinderat Falkenstein hat am 18.02.2020 und 18.06.2020 beschlossen, für das geplante Sondergebiet in Falkenstein mit der Bezeichnung "Sondergebiet Einzelhandel Falkenstein - Dr.-Josef-Kiener-Straße" einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan nach § 12 BauGB aufzustellen.

Das Planungsgebiet wird wie folgt umgrenzt:

  • im Nord-Osten: Dr.-Josef-Kiener-Straße (Staatsstraße 2148} FI.Nr. 496/5 und Gehweg FI.Nr. 510/3 Restfläche;
  • im Osten: FI.Nr. 496/13 und 496/2;
  • im Süden: Bebauung Regensburger Str. 16 und 18 (FI.Nr. 499), FI.Nr. 501/1, 501
    und FI.Nr. 503 Restfläche;
  • im Westen bzw. Bolzplatz FI.Nr. 503 Restfläche Und FI.Nr. 506 Restfläche der
    Nord-Westen: Gemarkung Falkenstein

und umfasst folgende Grundstücke: .
FI.Nrn. 496/5 Tfl., 502, 503 Tfl., 506 Tfl. und 510/3 Tfl. der Gemarkung Falkenstein.
Der Geltungsbereich ist aus dem nachstehend abgedruckten Planausschnitt ersichtlich.

Ein Entwurf des Bebauungsplanes mit Begründung und Umweltbericht wurde vom lng.-Büro
Altmann, St.-Gunther-Straße 4, 93413 Cham ausgearbeitet.
Die Schalltechnische Untersuchung wurde vom Büro GEO.VERS.UM Planungsgemeinschaft
Pressier & Geiler erstellt.

Die Planunterlagen (Bebauungsplanentwurf mit Begründung, Umweltbericht und Schalltechnischer
Untersuchung) liegen im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB in der Zeit vom

2. Oktober 2020 bis 16. Oktober 2020

während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus in Falkenstein, Marktplatz 1 , Zimmer 11
öffentlich aus und können dort von jedermann eingesehen werden.

Dabei werden die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung aufgezeigt und die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung öffentlich dargelegt. Gleichzeitig ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Innerhalb dieser Auslegungsfrist können zur Planung Stellungnahmen (schriftlich oder zur Niederschrift) vorgebracht werden.

Die Planunterlagen können ab Beginn der Auslegung auch im Internet unter folgender
Adresse eingesehen werden:

https://www.landkreis-cham.de/service-beratung/geoinformationen/geoservices/auslegungen/markt-falkenstein/

Leider sind für die Infoveranstaltungen in Rettenbach und Falkenstein keine freien Plätze mehr verfügbar.

Sollten Sie Interesse an einer zusätzlichen Infoveranstaltung haben, registrieren Sie sich bitte unter folgendem Link für die Warteliste. Sollten ausreichend Interessenten zusammenkommen, wird Vodafone zeitnah weitere Veranstaltungen anbieten.

https://cp0839.miovent.de/InteressentenlistezustzlicheInfoveranstaltungLandkreisCham

Fahrplan Umweltmobil (24.09.2020)

Das Umweltmobil des Landkreises Cham ist im Oktober wieder in der Verwaltungsgemeinschaft Falkenstein.

Notartermine (23.09.2020)

Es werden  auch weiterhin jeweils im Zwei-Wochen-Rhythmus in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Rathaus des Marktes Falkenstein (1. Stock,Zi.Nr. 17) Außensprechtage durch Herrn Notar Benjamin Weingarten, Notariat Roding, abgehalten.

Die Termine von Oktober – Dezember 2020 sind:

01.10., 15.10., 29.10., 12.11., 26.11., 10.12.
- jeweils 15.30 bis 17.00 Uhr –

Dabei stehen den Bürgern alle Möglichkeiten der notariellen Beratung und Beurkundung offen. Außerdem können Unterschriften zur Beglaubigung geleistet werden. Bitte dazu vorher Termine mit dem Notariat Roding unter der Tel.Nr. 09461/1093 vereinbaren.

Die nächste Bauausschusssitzung findet am Freitag, 09. Oktober um 15.00 Uhr statt. Eine Sozialausschusssitzung findet am Donnerstag, 15. Oktober um 20.00 Uhr im Rathaus Falkenstein statt.

Bekanntmachung der 3. Änderung des Bebauungsplanes für das Gebiet "Am Rußwurm" in Falkenstein im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB

a) Bekanntgabe des Änderungsbeschlusses (§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB)
b) Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung (§ 3 Abs. 1 BauGB)


Der Marktgemeinderat Falkenstein hat am 23.07.2020 beschlossen, das am 11.10.2016 eingeleitete
Verfahren zur Änderung des Bebauungsplanes für das Gebiet "Am Rußwurm" durch Deckblatt Nr. 3 einzustellen.

Anschließend wurde in dieser Sitzung die neue Änderungsplanung vorgestellt und die Einleitung
eines neuen Änderungsverfahrens im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB beschlossen.

Die Planunterlagen können ab Beginn der Auslegung auch im Internet unter folgender Adresse eingesehen werden:

https://www .landkreis-cham. de/service-beratung/geoinformationen/geoservices/auslegungen/markt-falkenstein/

Den Text der Bekanntmachung finden sie auf der Folgeseite als PDF zum Herunterladen!

Falkensteiner Flohmarkt am Freibadparkplatz am 03.10.2020

  • Aufbau ab 7 Uhr
  • Standgebühr 5 € pro laufendem Meter
  • Kinder, die auf ihren Decken ihre Spielsachen verkaufen sind frei.

Leckere Donuts & verschiedenste Trockenfrüchte!
VERKAUF ab 8 UHR

Weitere Infos im Tourismusbüro Falkenstein 09462/9422-20.
www.markt-falkenstein.de

Beachten Sie die Maskenpflicht & Verhaltensregeln! am Freibadparkplatz

DieVdK-Außensprechtage entfallen aufgrund der Corona-Pandemie! 


Seite
1 2»