Willkommen auf der Homepage des Luftkurorts Markt Falkenstein!

Der Luftkurort Markt Falkenstein ist ein aktiver und attraktiver Ort im Vorderen Bayerischen Wald. In Falkenstein finden Sie all die Einrichtungen, die einen Ort für Einheimsche und Urlauber lebens- und liebenswert machen. Eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Allgemeinärzten, Zahnärzten, einer Apotheke, Lebensmittelmärkte, Kindergarten, Kindertagesstätte, Grund- und Mittelschule sowie einer gute Anbindung zu den Realschulen und Gymnasien in Roding und Cham.
Im Sommer bietet ein beheiztes Freibad mit Breitwellenrutsche den Urlaubern und Einheimischen Erholung und Freizeitspass, im Winter der Skilift und die gespurten Loipen. Eine Vielzahl markierter Wanderwege ergänzt das Angebot. Auch das leibliche Wohl braucht in Falkenstein nicht zu kurz kommen. Ein breites gastronomisches Angebot vom Biergarten bis zur Burggaststätte mit historischem Ambiente erwartet die Gäste. Aktive Vereine bilden das Rückgrat der Gemeinschaft und prägen das öffentliche Leben mit ihren zahlreichen Angeboten von sportlich bis kulturell.

Hier auf der Startseite finden sie aktuelle Informationen und Nachrichten aus dem Luftkurort Markt Falkenstein:

 

RSS-Feed abonnieren

Seite
1 2»
13 Treffer

Die Wanderung am Mi. 06.05.2021 durch die Parkanlagen in Regensburg mit Heinz Weigert muss leider aufgrund des Lockdowns auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Wir geben den Nachholtermin rechtzeitig in der Presse bekannt.

Bekanntmachung (19.04.2021)

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);
23. Änderung des Flächennutzungsplanes zur Ausweisung eines „Sondergebietes Einzelhandel“ im Bereich der Dr.-Josef-Kiener-Straße in Falkenstein

Öffentliche Auslegung des Änderungsentwurfs gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Marktgemeinderat Falkenstein hat am 18.02.2020 und 18.06.2020 beschlossen, den Flächennutzungsplan im Bereich der Dr.-Josef-Kiener-Straße in Falkenstein mit Deckblatt Nr. 23 wie folgt zu ändern:

Ausweisung der Grundstücke Fl.Nr. 502, 503 Tfl., 506 Tfl. und 510/3 Tfl. der Gemarkung Falkenstein als  Sondergebiet Einzelhandel“.

Corona Schnelltest / Bürgertest ab sofort bei den 

  • Hausärzten Falkenstein Tel. 09462/5601
  • Schloßapotheke Falkenstein Tel. 09462/204

Vorherige Anmeldung ist notwendig! 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

da es in der letzten Zeit immer häufiger zu Beschwerden kommt, wenden wir uns heute an Sie:

Jedermann hat dasselbe Anliegen: Sich entspannt in seiner Freizeit bewegen und die Natur genießen zu können. Das geht nur, wenn alle „Parteien“ aufeinander Rücksicht nehmen! 

Sitzungsbekanntmachung (12.04.2021)

Am Dienstag, den 20.04.2021, 14.00 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses in Falkenstein die 2. Sitzung der Schulverbandsversammlung Falkenstein statt.

Vollzug des Gesetzes zur Vorbeugung vor und Bekämpfung von Tierseuchen (Tiergesundheitsgesetz – TierGesG) und der Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest (Geflügelpest-Verordnung – GeflpestV )

Hochpathogenes aviäres Influenzavirus, Subtyp H5N8 bei Wildvögeln in Bayern;
Allgemeinverfügung zur Anordnung der Aufstallungspflicht im gesamten Landkreis Cham

Das Landratsamt Cham erlässt auf Grund von § 13 GeflpestV i.V.m. § 38 Abs. 11 und § 6 Abs. 1 TierGesG folgende

Allgemeinverfügung:

  1. Die Allgemeinverfügung des Landratsamtes Cham vom 26. Februar 2021, bekanntgemacht im Amtsblatt des Landkreises Cham vom 26. Februar 2021, geändert durch Allgemeinverfügung vom 04.03.2021, bekanntgemacht im Amtsblatt des Landkreises Cham vom 04.03.2021, wird mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  2. Für alle privaten und gewerblichen Tierhalter, die Geflügel i. S. d. § 1 Abs. 2 der Geflügelpest-Verordnung (hierunter fallen: Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, Fasane, Laufvögel, Wachteln, Enten und Gänse, die in Gefangenschaft aufgezogen oder gehalten werden) im Gebiet des Landkreises Cham halten, wird eine Aufstallung des Geflügels angeordnet

    •    in geschlossenen Ställen oder
    •    unter einer Vorrichtung, die aus einer überstehenden, nach oben gegen Einträge gesicherten dichten Abdeckung und einer gegen das Eindringen von Wildvögeln gesicherten Seitenbegrenzung bestehen muss.

    Netze oder Gitter dürfen zur Vermeidung des Kontakts zu Wildvögeln nur genutzt werden, wenn sie als Abdeckung nach oben eine Maschenweite von nicht mehr als 25 mm aufweisen.

  3. Halter von Geflügel mit einem Bestand bis einschließlich 100 Stück Geflügel im Landkreis Cham haben im Bestandregister nach § 2 Abs. 2 Geflügelpest-Verordnung ergänzende Aufzeichnungen über die Anzahl der pro Werktag verendeten Tiere zu machen. Halter von Geflügel mit einem Bestand bis einschließlich 1.000 Tieren im Landkreis Cham haben nach § 2 Abs. 2 Geflügelpest-Verordnung ergänzende Aufzeichnungen über die Gesamtzahl der gelegten Eier pro Bestand und Werktag zu führen.
  4. Die sofortige Vollziehung der in den Nummern 1 bis 3 des Tenors getroffenen Regelungen wird angeordnet.
  5. Diese Allgemeinverfügung ergeht kostenfrei.
  6. Diese Allgemeinverfügung tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung im Amtsblatt des Landkreises Cham in Kraft.

Details finden Sie in der Anlage! 


Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Pfarrergwendfeld" in Arrach im beschleunigten Verfahren nach § 13b BauGB - Durchführung der Öffentlichkeitsbetieligung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB)

Der Marktgemeinderat Falkenstein hat am 17.12.2019 beschlossen, für das geplante Wohnbaugebiet in Arrach mit der Bezeichnung „Pfarrergwendfeld“ einen Bebauungsplan aufzustellen.

Die Planunterlagen (Entwurf des Bebauungsplanes mit Begründung und die nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen) liegen im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung in der Zeit vom 6. April 2021 bis 6. Mai 2021 während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus in Falkenstein, Marktplatz 1, Zimmer 11 gemäß 8 3 Abs. 2 BauGB öffentlich aus und können dort von jedermann eingesehen werden.

Innerhalb dieser Auslegungsfrist können zur Planung Stellungnahmen (schriftlich oder zur Niederschrift) vorgebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der
Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können (8 3 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 BauGB).
Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie ist das Rathaus in Falkenstein für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen. Eine Einsichtnahme in die Planunterlagen wird jedoch ermöglicht. Hierzu können telefonisch Termine vereinbart werden (Tel. 09462/9422-50)

Weitere Informationen siehe Anlagen!

Satzung über die öffentliche Bestattungseinrichtung des Marktes Falkenstein (Friedhofs- und Bestattungssatzung) vom 22.03.2021

Aufgrund von Art. 23 und Art. 24 Abs. 1 Nrn. 1 und 2 und Absatz 2 der Gemeindeordnung hat der Marktgemeinderat Falkenstein in der Sitzung am 18.03.2021 eine Satzung über die öffentliche Bestattungseinrichtung des Marktes Falkenstein (Friedhofs- und Bestattungssatzung) erlassen. Diese Satzung tritt eine Woche nach ihrer Bekanntmachung in Kraft. Gleichzeitig tritt die Friedhofs- und Bestattungssatzung vom 24.03.2017 außer Kraft.

Die Satzung über die öffentliche Bestattungseinrichtung des Marktes Falkenstein (Friedhofs- und Bestattungssatzung) liegt in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Falken-stein im Rathaus in Falkenstein, Zi.Nr. 18, zur Einsicht während der allgemeinen Geschäftsstunden auf.

Abgabesatzung für die Benutzungsgebühren für gemeindliche Bestattungseinrichtungen des Marktes Falkenstein
(Friedhofsgebührensatzung) vom 22.03.2021

Aufgrund der §§ 2 und 8 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) und Art. 20 des Kostengesetzes hat der Marktgemeinderat Falkenstein in der Sitzung am 18.03.2021 eine Abgabesatzung für die Benutzungsgebühren für gemeindliche Bestattungseinrichtungen des Marktes Falkenstein (Friedhofsgebührensatzung) erlassen.

Die Satzung tritt eine Woche nach ihrer Bekanntmachung in Kraft. Gleichzeitig tritt die Friedhofsgebührensatzung vom 24.03.2017, zuletzt geändert mit Änderungssatzung vom 20.09.2019, außer Kraft.

Die Abgabesatzung für die Benutzungsgebühren für gemeindliche Bestattungseinrichtungen des Marktes Falkenstein (Friedhofsgebührensatzung) liegt in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Falkenstein, Zi.Nr. 18, zur Einsicht während der allgemeinen Geschäftsstunden auf.

Wegen dem Glasfaserausbau kommt es zu folgenden Straßensperrungen:

  1. Fuchsparkplatz rechte Seite in der Kalenderwoche 8 wegen Pflasterausbau
  2. Fuchsparkplatz rechte Seite vom 01.03 - 19.03.2021 Planum und Tiefbauarbeiten im Bereich der kompletten rechten Parkplatzhälfe
  3. Kirchbergstr. incl. Parklatz voraussichtlich am 30.03.2021 wegen Aufstellen des Verteilergebäudes
  4. Kirchbergstr. incl. Parklatz vom 31.03.-09.04.2021 wegen Tiefbauarbeiten und Oberflächen Herstellung "Kirchbergstr." Über die Osterfeiertage ist die linke Hälfte des Parkplatze zu benutzen und die Kirchbergstr. befahrbar
  5. Sonnenstr. bis Einmündung Kirchbergstraße vom 12.04.-16.04.201 wegen Tiefbauarbeiten und Oberflächenherstellung "Sonnenstr."

Seite
1 2»