Willkommen auf der Homepage des Luftkurorts Markt Falkenstein!

Der Luftkurort Markt Falkenstein ist ein aktiver und attraktiver Ort im Vorderen Bayerischen Wald. In Falkenstein finden Sie all die Einrichtungen, die einen Ort für Einheimsche und Urlauber lebens- und liebenswert machen. Eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Allgemeinärzten, Zahnärzten, einer Apotheke, Lebensmittelmärkte, Kindergarten, Kindertagesstätte, Grund- und Mittelschule sowie einer gute Anbindung zu den Realschulen und Gymnasien in Roding und Cham.
Im Sommer bietet ein beheiztes Freibad mit Breitwellenrutsche den Urlaubern und Einheimischen Erholung und Freizeitspass, im Winter der Skilift und die gespurten Loipen. Eine Vielzahl markierter Wanderwege ergänzt das Angebot. Auch das leibliche Wohl braucht in Falkenstein nicht zu kurz kommen. Ein breites gastronomisches Angebot vom Biergarten bis zur Burggaststätte mit historischem Ambiente erwartet die Gäste. Aktive Vereine bilden das Rückgrat der Gemeinschaft und prägen das öffentliche Leben mit ihren zahlreichen Angeboten von sportlich bis kulturell.

Hier auf der Startseite finden sie aktuelle Informationen und Nachrichten aus dem Luftkurort Markt Falkenstein:

 

RSS-Feed abonnieren

Vom 15.10. - 14.11.2021 führt der VdK Ortsverband Falkenstein die Herbstsammlung "Helft Wunden heilen" durch!

Sperrung des Parkplatzes an der Kirchbergstraße 2 in Falkenstein

Der Parkplatz an der Kirchbergstraße in Falkenstein wird anlässlich der Inbetriebnahme des Glasfasernetzes im Landkreis Cham von Donnerstag, 14.10.2021 07.00Uhr bis einschließlich Sonntag, 17.10.2021 gesperrt.

Bekanntmachung (11.10.2021)

Am Dienstag, 19.10.2021, 19.30 Uhr findet in der Aula der Grund- und Mittelschule Falkenstein die 5. Sitzung der Gemeinschaftsversammlung der VG Falkenstein statt.

Die Eintragungsmöglichkeiten für das Volksbegehren auf „Abberufung des Landtags“ vom 14.10. bis 27.10.2021 in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Falkenstein, Rathaus, Marktplatz 1, 93167 Falkenstein, Zimmer-Nr. 1 für alle Mitgliedsgemeinde:

  • Montag 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
  • Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
  • Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.30 Uhr
  • Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

zusätzlich

am Donnerstag, 21.10.2021 von 13.00 bis 20.00 Uhr sowie Sonntag, 24.10.2021 von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Die Eintragung in der Gemeindekanzleien Michelsneukirchen und Rettenbach ist ebenfalls während der allgemeinen Amtsstunden möglich.

Den Inhalt der gesamten Bekanntmachung entnehmen Sie bitte dem gemeindlichen Aushang!

Bundestagswahl 2021 (26.09.2021)

Nachstehender Link führt zu den Wahlergebnissen des Marktes Falkenstein:

https://wahlen.landkreis-schwandorf.de/2021/Bundestagswahl/ergebnisse_gemeinde_09372125.html

Der Markt Falkenstein plant, den Dorfweiher Erpfenzell zu erneuern, den namenlosen
Wiesengraben, der den Dorfweiher speist, auf einer Länge von 60 Metern zu renaturieren
und den unterhalb des Dorfweihers verrohrten Wiesengraben zu verlegen.

Pläne und Beilagen, aus denen sich Art und Umfang des Vorhabens ergeben, liegen in der
Zeit vom 27.09.2021 bis 27.10.2021 in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft
Falkenstein im Rathaus in Falkenstein, Marktplatz 1, Zimmer 11, während der Dienststunden
(Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Montag und
Dienstag 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Donnerstag von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr) zur Einsicht
aus.

Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften bleibt die Sauna im Freibad Falkenstein bis auf Weiteres geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Notartermine (23.02.2021)

Ab März werden wieder jeweils im Zwei-Wochen-Rhythmus in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Rathaus des Marktes Falkenstein (1. Stock,Zi.Nr. 17) Außensprechtage durch Herrn Notar Benjamin Weingarten, Notariat Roding, abgehalten.

Die Termine ab März 2021 sind jeweils donnerstags am:

04.03., 18.03., 01.04., 15.04., 29.04., 27.05., 10.06., 24.06., 08.07., 22.07., 05.08., 19.08., 02.09., 16.09., 30.09., 14.10., 28.10., 11.11., 25.11., 09.12., und 23.12.2021
- jeweils 15.30 bis 17.00 Uhr –

Dabei stehen den Bürgern alle Möglichkeiten der notariellen Beratung und Beurkundung offen. Außerdem können Unterschriften zur Beglaubigung geleistet werden.

Aufgrund Corona ist es jedoch wichtig, dazu vorab einen Termin mit dem Notariat Roding unter der Tel.Nr. 09461/1093 zu vereinbaren!!!