Förderverein spendet Kicker

„Da machen wir gleich ein Turnier“, freuten sich die Kinder der Grund- und Mittelschule  Falkenstein, als sie den neuen Kicker erblickten. Frau Steffi Prasch und Frau Kerstin Graml waren gekommen, um das nagelneue Gerät zu übergeben als Ersatz für den alten, ramponierten Kasten. Der Förderverein hatte sich nicht lumpen lassen und ein hochwertiges, sehr stabiles Spielgerät angeschafft, das den Anforderungen der Schüler gerecht wird. Schulleiter Josef Messerer war auch ganz hin und weg und schlug vor, den neuen Kicker im nächsten halben Jahr für die Lehrer zu reservieren, aber da waren die Schüler überhaupt nicht einverstanden und so wurde der Kicker ab sofort für die Kinder freigegeben.