Ü 80 - Hier geht es zur Impfung

Um ein Chaos zu vermeiden geht das Landratsamt bei den Corona-Impfungen systematisch vor. Nachdem in den Seniorenheimen und Einrichtungen geimpft worden ist, werden die Landkreisbürger über 80 in alphabetischer Reihenfolge kontaktiert. So läuft es ab:

  1. Anschreiben vom Landratsamt mit Infos und Einladung zur Impfanmeldung
  2. Aufklärungs- und Anamnesebogen mit Einwilligung (eventuell mit Unterstützung durch den Hausarzt)
  3. Anmeldung zur Impfung online oder telefonisch
  4. Auswahl des Impfzentrums (Bad Kötzting oder Roding)
  5. Impfen zu Hause nur aus medizinischen Gründen (Anmeldung durch ambulante Pflegedienst)
  6. Termin zur Zweitimpfung (21 Tage danach) wird bei Anmeldung mit vereinbart.

« Zurück