Museum Jagd und Wild
auf Burg Falkenstein
Burgstraße 10 - 12
93167 Falkenstein


Öffnungszeiten:

Sommer
(ab 01.07.)
täglich 11-18.00 Uhr

Herbst, Winter, Frühjahr
(ab 04.10.)
Donnerstag-Sonntag
11.00 - 18.00 Uhr

(während der
Betriebszeiten der
Burggaststätte)


Ostern

Karfreitag, Karsamstag,
Ostersonntag und Ostermontag
geöffnet!


Eintrittspreise:
Erwachsene 2 €
Kinder 1 €

Informationen:
Tourismus-Büro
Tel. (0 94 62) 94 22 20

Burg Falkenstein - Veranstaltungen und Führungen
zu Natur und Kultur 2018

Jahresprogramm zum Download

Zur Sonderausstellung wird ein Rahmenprogramm angeboten:

Begleitveranstaltungen:

Mittwoch, 27. Juni, 17 Uhr, Pfarr- u. Gemeindebücherei

„Bilderbuch-Kino“ für Kinder. Bilder und Geschichten von Bienen und Imkern mit Konrad Bierlmeier,  Bienenzuchtverein Falkenstein und Umgebung. Teilnahme kostenlos.

Dienstag, 17. Juli, 19.30 Uhr, Rittersaal

„Fräulein Brehms Tierleben“ Hymenoptera - Die wilden Bienen.
Das einzige Theater der Welt für heimische und bedrohte Tierarten. Artgerechte Unterhaltung, nicht nur für Erwachsene.
Eintritt 6 Euro, Karten an der Abendkasse
(vormittags geschlossene Veranstaltungen für Schulklassen, Anmeldung in der Touristinfo).

Sonntag, 22. Juli, ab 10 Uhr, Falkenstein

Festgottesdienst (Pfarrkirche), anschließend Jubiläumsfest des Bienenzuchtvereins Falkenstein und Umgebung zum 120-jährigen Bestehen (Alter Lokschuppen Falkenstein).

Mittwoch, 5. September, 14 bis 17 Uhr, Burg Falkenstein

„Mit den Großeltern unterwegs in den Museen“
Sonderaktion des Bienenzuchtvereins Falkenstein und Umgebung  für Kinder, Omas und Opas, im Rahmen des Lokalen Bündnisses für Familie im Landkreis Cham.
Bitte Tagespresse beachten. Teilnahme kostenlos.

Freitag, 19. Oktober, 19 Uhr, Burggaststätte

Leben am Tümpel – Diashow mit Heinz Glashauser.
Kultur- und Heimatverein Falkensteiner Vorwald e.V. Eintritt frei.

 

Über weitere Angebote informiert das Faltblatt „Burg Falkenstein. Veranstaltungen und Führungen 2018. Es ist erhältlich im Tourismusbüro Falkenstein und vielen anderen öffentlichen Stellen.