Berichterstatter gesucht

Der Berichterstatter des Bayerwald-Echos für den Ort Falkenstein, Anton Feigl, gibt seine Tätigkeit aus Altersgründen auf. Deshalb ist das Bayerwald-Echo auf der Suche nach einem Nachfolger.

Wenn Sie Freude am Schreiben und am Fotografieren haben und über die Geschehnisse in Ihrer Gemeinde berichten möchten, setzen Sie sich einfach mit der Redaktion in Verbindung.

Die Telefonnummer lautet (0 94 61) 94 46 11. Erfahrungen im journalistischen Bereich brauchen Sie nicht: Es reicht, wenn Sie Lust aufs Schreiben und Spaß am Umgang mit Menschen haben.

« Zurück