Information zur Aktivschaltung des Glasfasernetzes

BÜRGERINFORMATION

Landkreis-Glasfaseranschluss in der Gemeinde Rettenbach und Teilen von Falkenstein, Michelsneukirchen und der Stadt Roding (Cluster 1.2)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

fast geschafft! Die Tiefbauarbeiten für das Cluster 1.2 (Rettenbach und Teile der Gemeinden Falkenstein, Michelsneukirchen und der Stadt Roding) sind vollständig abgeschlossen. Ebenso wurde das Glasfaser in die Gebäude verlegt und die Hausanschlüsse (APL) installiert.

Sie brauchen aber noch etwas Geduld. Das Netz ist an Vodafone übergeben und Vodafone arbeitet jetzt mit Hochdruck im Hintergrund an der Inbetriebnahme des Netzes. Aber wie der Tiefbau dauert auch das seine Zeit. Nach den ersten Erfahrungen dauert es ca. 6 Monate bis diese Arbeiten abgeschlossen sind. Erst dann wird auch von der Vodafone ihr Altvertrag gekündigt und der Wechsel organisiert. Wir wollen ja nicht, dass der Altvertrag gekündigt und Sie aber technisch das neue Netz noch nicht nutzen können. Dann wären Sie nämlich ohne Telefon und Internet.

Sobald die Arbeiten abgeschlossen und der Wechsel organisiert ist, nimmt die Vodafone mit Ihnen Kontakt auf. Bis dahin heißt es leider warten. Sie können versichert sein, dass wir und die Vodafone mit Hochdruck an dem Netz und dessen Inbetriebnahme arbeiten. Bis dahin bitten wir Sie von telefonischen Anfragen beim Eigenbetrieb abzusehen.

Herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Eigenbetrieb Digitale Infrastruktur

« Zurück