Carsharing kommt nach Falkenstein

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, liebe Gewerbetreibende,

Mobilität ist ein viel diskutiertes Thema in der Gemeinde Falkenstein und der ganzen
Region.

Nun wollen wir einen zukunftsweisenden Schritt gehen und das Mobilitätsangebot unserer Gemeinde weiter ausbauen.

In Kooperation mit unserem Partner mikar GmbH & Co, KG, einem Spezialisten für kommunales Carsharing, möchte die Gemeinde Falkenstein ihren Bürgerinnen und Bürgern und Gästen eine neue Form der modernen und individuellen Mobilität bieten.

Der vielseitige Neunsitzer soll als flexible Ergänzung zum eigenen Fahrzeug für einen attraktiven Mietpreis, (5,90 €/Stunde oder 49,90 €/Tag, pro Buchung 300 km inklusive) vor dem Rathaus zur Verfügung gestellt werden.

Zur Anschaffung des Fahrzeuges benötigen wir Unterstützung umliegender Firmen und Gewerbetreibende, die sich mit einer Werbeanzeige auf dem Carsharing Bus präsentieren. Damit kann die Firma mikar die 4-jährige Standortgarantie (inklusivem Komplettservice) gewährleisten, unabhängig davon, wie oft der Bus für Vereinsfahrten, Familienausflüge, als Transportmittel oder Umzüge gemietet wird.

Nähere Informationen erhalten Sie direkt beim Projektverantwortlichen, Herrn Tobias Baumgartner, Mobil: 0177 819 37 25, E-Mail: Baumgartner@mikar.de.

Bereits jetzt möchte ich mich recht herzlich bei Ihnen allen bedanken, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich über die Vorteile und Möglichkeiten des Carsharing Bürgerbusses für Falkenstein zu informieren.

Heike Fries
1. Bürgermeisterin